Gas & Wasser Installationen

Heizung- und Sanitärinstallation

Bei Ihrem Hausbau können Sie sich frei entscheiden, welche individuellen Heizung- und Sanitärinstallationen Sie sich für Ihr Haus wünschen.

Durch die Zusammenarbeit mit jahrelang spezialisierten Fachfirmen finden wir die für Sie passende Lösung für Ihren Hausbau in Berlin.

Ihnen stehen bei der Auswahl der Heizungs- und Sanitäranlagen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Häufig ist eine Gasbrennwerttherme zur Versorgung Ihres Hauses mit Warmwasser die erste Wahl sofern ein Gasanschluss vorhanden ist. In der Kombination mit Solarkollektoren auf dem Dach bauen Sie nach den neuen Energierichtlinien.

Vielerorts bietet sich der Bau einer Erdwärmeheizung. Auch eine Warmluftheizung oder Pelletheizung können eine geeignete Alternative für Ihr Heizungsanlage darstellen.

Lassen Sie sich von unseren Heizungsexperten beraten.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Fachlieferanten und erstklassigen Heizungsinstallateurunternehmen können wir Ihnen eine breite Palette an hochwertigen Lösungen anbieten, die Ihre individuellen Wünsche und Anforderungen an eine moderne Heizungs- und Sanitäranlage erfüllen.

Für kostengünstigere Varianten können wir Ihnen natürlich ebenfalls ein mannigfaltiges Sortiment an ausgezeichneten Standardausführungen anbieten.

Flächenheizungen

Vielfach wird beim Neubau eines Hauses ein Heizungssystem mit einer Fußbodenheizung als Flächenheizung bevorzugt. Diese System sorgt für einen besseren Wärmecomfort gegenüber klassischen Heizkörpern, so sparen sie Heizkosten und schonen die Umwelt. Zusätzlich gewinnen Sie mehr Wohnraum durch den Wegfall von klassischen Heizkörpern.

Nachträglich lässt sich ein Fußbodensystem in den meisten Fällen ebenfalls problemlos einbauen. In der Regel ist dies jedoch mit einem großen Aufwand verbunden. Sollten Sie in kalten Räumen wie zum Beispiel den Dachbereich für einen späteren Ausbau vorsehen, empfiehlt es sich bereits beim Hausbau die notwendigen Leitungen vorzubereiten. Dabei ist bei der Planung der Bedarf an Einbauhöhe der zu verwendeten Fußbodenheizung zu berücksichtigen.

Insofern Ihnen beispielweise bei einem nachträglichen Fußbodenheizungseinbau nicht die notwendige Höhe für eine wassergebundene Fußbodenheizung zur Verfügung steht, haben Sie die Möglichkeit zum Einbau eines elektrischen Heizleitungssystems mit einer Wärmeregelung über Thermostate.

Ihre Hausbau Berlin Spezialisten!